Fragen und Antworten

Oft gestellte Fragen - Unsere Antworten

Was ist Tantra?

Allgemeines

Allgemeine Fragen und unsere Antworten

1Was ist Tantra?
Das Wort "Tantra" kommt aus dem Sanskrit und bedeutet "ausdehnen" oder "Gewebe".
Tantra bedeutet Freiheit, Freiheit von allen geistigen, gesellschaftlichen Konstruktionen, Freiheit von Spielereien des Verstandes und von allen Strukturen. Tantra drängt niemandem eine bestimmte Disziplin oder einen bestimmten Stil auf. Tantra befreit von allen Disziplinen.
Wenn keine aufgezwungene Ordnung mehr vorhanden ist, entsteht der Raum für eine völlig andere Ordnung.
2Wie läuft eine sinnliche Massage ab?
Nach einer Willkommensdusche bekommen Sie ein Tuch, welches im Ablauf des Massagerituals abgelegt wird. Während der Massage geht es nur um das Wohlgefühl des Empfängers.
Ihr ganzer Körper wird berührt, massiert, gestreichelt, geölt, der Energiefluß angeregt, die Sinne öffnen sich und der Körper gleitet beinahe unbemerkt in einen Zustand von tiefster Entspannung und trotzdem einer klaren Wachheit. Gefühle und Empfindungen von Lust und Sinnlichkeit haben hier ihren Platz und sind willkommen.
3Findet während der Massage ein sexueller Austausch statt?
Eine wichtige Frage mit einer klaren Antwort: nein
Um vorweg Missverständnisse zu vermeiden, wird hier besonders betont, dass es um Massage geht und nicht um eine versteckte Einladung zum Geschlechtsverkehr!
Sie als Empfangende/r sind eindeutig in der passiven Rolle.
Es gibt nichts zu "tun", alle Leistungsgedanken sind der Massage nicht dienlich. Es geht einfach nur darum zu geniessen und ganz mit Ihren Empfindungen bei sich selbst zu bleiben.
4Behinderung und Therapie?
Grundsätzlich ist unser Massageangebot für alle Menschen offen, also Männer und Frauen, Paare, Alleinstehende, Geschiedene und/oder Verwitwete. Selbstverständlich auch für Menschen mit einer Behinderung. Es gibt sichtbare und unsichtbare Behinderungen. Bitte teilen Sie uns vorab mit, um was für eine Behinderung es sich handelt, damit wir uns optimal vorbereiten können.
Einzige Voraussetzung ist, dass Sie in der Lage sind, einige Treppen zu Fuß gehen zu können, da das Studio im Hochparterre liegt und kein Aufzug im Haus vorhanden ist. Menschen mit Gehbehinderung können wir jedoch auch eine Ausweichadresse nennen. Ausgeschlossen von der Massage sind Personen, die alkoholisiert sind oder aktuell andere bewusstseinsverändernde Substanzen zu sich nehmen.
Wir sehen uns nicht als eine therapeutische Einrichtung, obwohl es häufiger vorkommt, dass wir von klassischen Massagepraxen, Ärzten, Psychotherapeuten und Heilpraktikern empfohlen werden, die unsere Arbeit kennen und wertschätzen. Die Erfahrung einer Sensuality-Massage bringt Sie Ihren wahren Bedürfnissen nach echter Intimität mit einem anderen Menschen näher. Wir unterstützen diese Entwicklung und wir sind an erfüllten Partnerschaften unserer weiblichen und männlichen Gäste interessiert.

F & A für Ihn

Deine Fragen und unsere Antworten

1Wie kann ich Euch erreichen?
Wir sind täglich zwischen 9:30 und 22:00 Uhr telefonisch erreichbar unter 089 - 3588 2880. Spontane Besuche oder Buchungen sind nicht immer gewährleistet, daher bitte anmelden per email oder über die Buchungs-Seite hier auf der Webseite.
Sofort-Buchungen über WhatsApp Freie Termine für Sofort-Buchungen bitte per WhatsApp (spontane Terminanfragen gerne per WhatsApp)
2Wie wirkt sich eine Sensuality Massage auf mein Wohlbefinden aus?
Jede Massage verbessert die Beweglichkeit, minimiert Spannungskopfschmerz, lindert chronische Schmerzen, hat eine positive Wirkung auf Muskeln, Gewebe und Nervensystem.
Sie regt die Durchblutung und den Lymphabfluss an, lindert Muskel- und Nervenschmerzen, wirkt unterstützend bei Schlaflosigkeit und Migräne und fördert erholsamen Schlaf. Sie sorgt für ein allgemeines Wohlbefinden. Sie stärkt das Immunsystem und steigert die Konzentration.

Kontraindikationen:
- Herz- und Lungenbeschwerden
- Bluthochdruck
- Hämophilie (eine angeborene Störung der Blutgerinnung, die fast ausschließlich beim männlichen Geschlecht auftritt)
- Hohes Fieber, Sonnenbrand
- Verletzte oder gerötete Haut
- Unbekannte Ausschläge
- Knochenbrüche, Entzündungen, Schwellungen
- Akute Schmerzen
- Schmerzen die ins Bein ausstrahlen

Neben den hier genannten physiologischen Merkmalen sind wir der Überzeugung, dass nur in einem entspannten Körper ein gesunder Geist wohnt.
Wir verwenden unterschiedliche Techniken und arbeiten mit Tiefenentspannung, auf diese Weise lassen sich bestimmte Muster bewusst machen oder gar verändern. Unsere Arbeit bestätigt sich am Ende einer Massage immer wieder, wenn wir in fröhliche und entspannte Gesichter schauen dürfen.
3Gehört zu jeder Massage auch eine Intim-Massage?
Nicht unbedingt, da wir der Meinung sind, dass nur Sie selber entscheiden können, wo die Grenzen abzustecken sind.
Wir achten diese Grenzen auf jeden Fall und halten diese auch ein. Zu jedem Zeitpunkt der Massage dürfen Sie Ihre Grenzen auch wieder verändern. Die Intimmassage ist ein wesentlicher Bestandteil für den Aufbau von Energie im Körper, jedoch nicht ausschließlich
4Kommt es in jedem Fall zu einem Orgasmus?
Kommt es in jedem Fall zu einem Orgasmus? Es gibt unterschiedliche Formen von orgiastischen Zuständen. Wir sind erfahren im Umgang mit Körperenergie und haben viel Erfahrung und Wissen diesbezüglich.
Die meisten Männer sind auf eine bestimmte Art eines Orgasmus konditioniert, oft hören wir, dass nur ein Orgasmus mit Ejakulation für den Mann einen "richtigen" Orgasmus bedeutet. Wir laden Sie ein, offen zu sein für den Ausklang der Massage. Sie werden spüren, wie sich Ihre gesamte Lebensenergie im ganzen Körper aufbaut, wieder abflacht wie Wellen auf dem Meer um im nächsten Moment wieder anzusteigen.
Es ist sicherlich von Bedeutung für Sie zu erfahren, dass es kein Ejakulationsverbot gibt. Kein "du sollst" oder "du musst", sondern nur eine Einladung an Ihr gesamtes Sein, für den Moment.
5Ist eine Sensuality Massage so etwas wie „Fremdgehen“?
Nein. Wir möchten Ihnen einen Raum anbieten, in dem Sie sich unabhängig von einem Partner selbst begegnen können und dürfen.
Bei den meisten unserer männlichen und weiblichen Gäste ist es so, dass sie ohne das Wissen oder die Zustimmung ihres Partners zur Massage kommen. Wir wollen niemanden an uns binden, vielmehr ermutigen wir Sie, sollten Sie den Wunsch haben, etwas Besonderes zu erleben oder einfach mal die Seele baumeln zu lassen.
Wir bleiben Ihnen gegenüber achtsam und in der nötigen Distanz während der Massage und achten zu jedem Zeitpunkt Ihre Grenzen. Unsere Zeit mit Ihnen ist getragen von unseren offenen Herzen, die diesen sinnlichen Erfahrungsraum erst ermöglicht.
6Bekleidet während der Massage?
Wir bringen Sie zur Dusche mit einem frischen, sauberen Handtuch und einem Lunghi (Sarong). Das ist ein Tuch, das Sie sich umbinden können, wenn Sie den Massageraum wieder betreten. Zu Beginn der Massage findet ein Begrüssungsritual statt, in dessen Verlauf der Lunghi nach und nach abgestreift wird und bereits sinnlich-verspielte Elemente Sie auf die Massage vorbereiten.
Die Massage findet auf einer breiten, stabilen Massagebank statt oder auf dem Futon am Boden. Die Masseurin und Sie sind dabei unbekleidet, der tantrischen Idee folgend, sich auf der gleichen Ebene zu begegnen. Alle Menschen kommen nackt auf diese Welt, und nackt gehen wir wieder von dieser Welt. Nacktheit ist für uns ein natürlicher Zustand.
Ab und zu kann es vorkommen, dass die Nacktheit einer Masseurin als zu ablenkend vom Massageempfänger erfahren wird. In solch einem Fall behalten wir uns Einschränkungen vor, und ändern sie auch wieder.
7Werden Vorkenntnisse benötigt bzw muss ich etwas mitbringen?
Ein zweifaches Nein. Weder benötigen Sie Vorkenntnisse für eine Sensuality-Massage noch müssen Sie irgend etwas mitbringen.
Wir möchten Sie ermutigen, unserer Einladung zu folgen und zu erleben, was eine von festgelegten Vorstellungen befreite Sexualität hervorbringen kann. Sexualität ist die stärkste Lebenskraft in uns, unabhängig davon, ob wir damit "einverstanden" sind oder nicht, ob wir sie gutheissen oder ihr eher ablehnend gegenüber stehen. Jeder Mensch ist durch einen sexuellen Akt zweier Menschen entstanden, die Sexualität als solches ist also ein zutiefst schöpferischer Akt.
Durch Ihre Sexualität sind Sie in der Lage, Ihre eigenen Blockaden zu lösen und durch sie erfahren Sie Lust, Freude und tiefe Befriedigung. Gibt es einen echten Grund, ihr nicht mit der vollen Aufmerksamkeit zu begegnen?
8Ist Berührung erlaubt?
Sollten Sie zum ersten Mal eine Massage bei uns im Studio buchen, empfehle ich Ihnen, sich dafür zu öffnen, dass jede Masseurin die Massage sehr intuitiv gestaltet und dabei ihren Körper sehr genau liest. Dementsprechend gestaltet sich die Massage.
Unsere Sensuality-Massagen sind kein sexueller Austausch. Wir bieten auch unter keinen Umständen Oral- bzw. Geschlechtsverkehr an und wir bitten Sie, keine Anfragen an uns zu stellen, die in diese Richtung gehen. Berührung ist eine höchst individuelle Angelegenheit für jeden Menschen. Sicherlich kommt Ihnen das auch bekannt vor: wir lassen uns gerne von einem bestimmten Menschen berühren, den wir anziehend finden oder den wir gut "riechen" können, einen anderen Menschen können wir vielleicht nicht einmal einen halben Meter an uns heran lassen oder empfinden die Berührung als unangenehm.
Die Massage als solches ist verbunden mit Körperlichkeit, Nähe und Intimität des Augenblicks. Berührung kann bei einer Massage nicht eingefordert werden.

F & A für Sie

Deine Fragen und unsere Antworten

1Wie kann ich Euch erreichen?
Wir sind täglich zwischen 9:30 und 22:00 Uhr telefonisch erreichbar unter 089 - 3588 2880. Spontane Besuche oder Buchungen sind nicht immer gewährleistet, daher bitte anmelden per email oder über die Buchungs-Seite hier auf der Webseite.
Sofort-Buchungen über WhatsApp Freie Termine für Sofort-Buchungen bitte per WhatsApp (spontane Terminanfragen gerne per WhatsApp)
2Kommen viele Frauen zu einer Massage?
Der Anteil der Frauen, die eine Massage buchen, liegt bei etwa 10 %. Männern fällt es generell leichter als Frauen, eine Massage zu buchen.
Ich begrüße es sehr, dass zunehmend mehr Frauen unser Angebot nutzen. Wir beschäftigen uns seit Jahren intensiv mit der eigenen Sexualität und kennen die Licht- und Schattenseiten von blockierter Lebensenergie. Die Konfrontation mit den eigenen Themen und Ängsten ist Voraussetzung für die Arbeit mit und am Menschen. Es macht Spaß, wenn Sie Ihre ganz speziellen weiblichen Qualitäten in einem geschützten Rahmen entdecken können, wir unterstützen Sie dabei mit Herz und Verstand!
3Ist Sauberkeit im Studio gewährleistet?
Alle unsere Gäste erhalten einen frisch gewaschenen Lunghi und frisch gewaschene Handtücher für jede Dusche. Wir halten das für selbstverständlich.
Das Studio wird regelmässig gründlich gereinigt. Hygiene und Sauberkeit begegnen Ihnen im ganzen Studio, angefangen vom Eingangsbereich, den Massageräumen, den sanitären Anlagen wie Dusche und WC. Nach jeder Dusche wird diese gereinigt, so dass die Dusche jederzeit in Anspruch genommen werden kann. Jede Masseurin duscht sich nach einer Massage und desinfiziert sich die Hände. Sauberkeit und Hygiene sind enorm wichtig!
Wir möchten, dass Sie sich genauso wohl fühlen in unseren Räumen wie wir!
4Wo kann ich parken?
Ihnen stehen drei zum Studio gehörende Parkplätze zur Verfügung. Nehmen Sie die Einfahrt, auf der sich auch der Studioeingang (Eisengittertreppe) befindet und fahren Sie hinter die Doppelgarage. Die Parkplätze sind mit "Praxis" gekennzeichnet.
Die ersten drei Parkplätze nach den Pflanzrabatten können Sie benutzen.
In der Waldmeisterstrasse direkt vor dem Haus gibt es noch andere Parkmöglichkeiten und in den angrenzenden Strassen ebenso. Diese gehören nicht zu meinem Studio.

F & A für Paare

Eure Fragen und unsere Antworten

1Wie können wir Euch erreichen?
Wir sind täglich zwischen 9:30 und 22:00 Uhr telefonisch erreichbar unter 089 - 3588 2880. Spontane Besuche oder Buchungen sind nicht immer gewährleistet, daher bitte anmelden per email oder über die Buchungs-Seite hier auf der Webseite.
Sofort-Buchungen über WhatsApp Freie Termine für Sofort-Buchungen bitte per WhatsApp (spontane Terminanfragen gerne per WhatsApp)
2Wir würden gerne eine Paar-Massage buchen, was ist wichtig zu wissen?
Wir gehen davon aus daß Sie mit Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin bereits darüber gesprochen haben, einmal etwas Besonderes zu erleben – eine Paarmassage!
Sie können Ihren Terminwunsch gerne mit uns telefonisch klären und wir finden gemeinsam einen Termin. Überlegen Sie sich bitte bereits im Vorfeld, ob Sie beide in getrennten Räumen mit je einer Masseurin Ihre Massage empfangen wollen oder in einem Raum mit 2 Masseurinnen.
Beides ist möglich.
3Wir können nicht entscheiden, Massage getrennt oder gemeinsam?
Während der gemeinsamen Massage in einem Raum arbeiten die Masseure mit der gleichen Geschwindigkeit und auf dieselbe Weise und können mit Ihrem kombinierten Energiefluss arbeiten.
Auf diese Weise wird es Ihnen ermöglicht, die Massage als Verbindung Ihrer Herzen und steigender Energie zu erleben. Ihre Gedanken sollten so sein, dass Sie Ihrem Partner eine angenehme Zeit wünschen, während Sie auch eine wohltuende Massage erhalten. Bei einer Paarmassage gibt es weder Platz noch Notwendigkeit für Eifersucht oder andere Sorgen.

WhatsAPP Sofort-Buchung 0152 – 24 10 08 95

Anfahrtsbeschreibung

Mit dem Auto:

vom Frankfurter Ring in die Lerchenauer Strasse abbiegen; nach ca. 3 km rechts in die Lerchenstrasse abbiegen, danach geradeaus in  die Robinienstrasse und die erste Strasse nach links in die Waldmeisterstrasse nehmen.
Das Studio liegt auf der linken Seite, der Eingang, eine Eisengittertreppe die nach oben führt, befindet sich links an der Hausseite.

Ihnen stehen drei gekennzeichnete Parkplätze im Hof zur Verfügung.
Sie nehmen die Einfahrt auf das Grundstück an der Eisengittertreppe vorbei, nach der Doppelgarage rechts von den Pflanzrabatten.
Die ersten beiden Parkplätze sind mit PRAXIS gekennzeichnet, ein weiterer mit einem KFZ-Kennzeichen.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Vom Marienplatz aus:
mit der U3 Richtung Moosach bis Haltestelle Petuelring fahren, mit dem Stadtbus 173 Richtung Feldmoching Bahnhof bis Haltestelle Robinienstrasse fahren, zu Fuß sind es dann etwa 300 Meter bis in mein Studio. Dauer: < 30 min

Vom Hauptbahnhof aus:
mit der U 1 Richtung OEZ bis Haltestelle OEZ , mit dem Stadtbus 60 Richtung Dülferstrasse bis Haltestelle Robinienstrasse fahren, zu Fuß sind es dann etwa 400 m bis in mein Studio. Dauer: < 30 min

Vom Sendlinger Tor aus:
mit der Tram 27 bis Petuelring (19 Minuten), dann Bus 173 bis Irisstrasse nehmen und zu Fuss in die Robinienstrasse gehen, nach etwa 300 m ist die Waldmeisterstrasse erreichbar.